• Nederlands
  • Deutsch

Kijk en Luistermuseum

Eine einzigartige Sammlung von mechanischen Musikinstrumenten

Beschreibung:

Kijk en Luistermuseum: als die Veluwe noch keinen Strom hatte

Sehen und hören Sie im Kijk en Luistermuseum in Bennekom wie man an Musik kam, als es noch keinen Strom gab. Spieldosen, Pianolas, Tanzorgeln und bewegende Puppen versetzen Sie zurück in die Romantik des 19. Jahrhunderts. Im Regionalmuseum erhalten Sie im Textilgeschäft anno 1868 Antworten auf Fragen wie: Was hat Großmutter unter den langen Röcken eigentlich getragen? Wie kleidete man sich zum Schlafengehen? Im Klassenzimmer anno 1920 sieht man, wie früher unterrichtet wurde, und im Süßwarengeschäft werden noch altmodische Süßigkeiten verkauft.

Eine einzigartige Sammlung von mechanischen Musikinstrumenten

Die Sammlung des Kijk en Luistermuseum umfasst mehr als 200 mechanische Musikinstrumente aus dem 19. Jahrhundert, von Spieldosen und Straßenpianos bis hin zu Pianolas und Drehorgeln. Statt einem Stecker haben alle Geräte ein Federwerk, das aufgezogen oder von Hand bedient werden muss. Die Spieluhr Amabile Harmonium ist beispielsweise eine der drei noch funktionierenden Exemplaren der Welt. Während der Führung werden die Musikinstrumente demonstriert.

Die regionale Geschichte der Veluwe

Anhand zahlreicher Utensilien, Werkzeuge und Kleidung um 1900 wird die regionale Geschichte der Veluwe erzählt. Sehenswert sind auch die Holzschuh-Schule und ein Garn- und Bändergeschäft mit "Dessous" aus Großmutters Zeiten.
 

Museumsinformation:

Kategorie: Archäologisches und historisches Museum
Adresse: Kerkstraat 1
Postleitzahl und Ort: 6721 VA Bennekom
Region: Veluwe
Land: Niederlande
Tel: +31 (0)318-414629
Web: www.kijkenluistermuseum.nl